Botoxbehandlungen gegen Falten

Botulinumtoxin gehört zu den sanftesten und gleichzeitig wirksamsten Methoden, Falten zu behandeln. Vor allem das Runzeln der Stirn und die Krähenfüße an den Augen, sowie am Kinn wenn wir unser Gesicht bewegen – also besonders durch das mimische Muskelspiel entstandene Falten – können durch Botulinumtoxin behoben werden. Gleichzeitig wird der Entstehung solcher Falten vorgebeugt. Besonders begeistert sind jene, die auf ihre Mitmenschen zornig oder besorgt wirken, nur weil sie häufig ihre Stirn in Falten legen. Typisch für die Wirkung von Botox ist, dass Bekannte dann fragen: „Waren Sie in Urlaub, Sie sehen viel entspannter aus“.

Wie allgemein bekannt ist, können Kopfschmerzen auch verschwinden, sobald die Muskelanspannung nachlässt. Falls erwünscht, kann die Behandlung mit anderen Methoden wie Laserbehandlungen, Hyaluronsäure oder Dermatologische – Fäden- Lift kombiniert werden.