Ärzteteam

Projekt: "Beethoven_Georgios Hristopoulos"Das Ärzteteam

Unser Team besteht aus hoch spezialisierten Fachärzten der plastischen Chirurgie, Dermatologie und Anästhesie.

Gerade im Bereich der Plastischen Chirurgie ist Vorsicht geboten, da nur der Begriff “Facharzt für Plastische Chirurgie”geschützt ist und den Patienten über die Kompetenz des Arztes informiert. Bezeichnungen wie “Kosmetischer” bzw.

“Ästhetischer Chirurg” geben keine Auskunft darüber, dass ein Arzt tatsächlich eine Weiterbildung zum Plastischen Chirurgen absolviert hat.

Ärzteteam

Qualifikation

Qualifikation eines Facharztes der Plastischen Chirurgie

 

Um sich “Facharzt der Plastischen und Ästhetischen Chirurgie” nennen zu dürfen, muss ein Arzt in Deutschland zunächst das Studium der Humanmedizin mit dem Erhalt der Approbation als Arzt beenden, um dann die Weiterbildung zum Plastischen Chirurgen beginnen zu können. Diese chirurgische Weiterbildung dauert in der Regel sechs Jahre.

In dieser Zeit müssen ca. 600 Operationen nach Anleitung eines erfahrenen Plastischen Chirurgen durchgeführt werden. Anschließend muss der Arzt die Facharztprüfung an der jeweiligen Landesärztekammer ablegen, um seinen Titel zu erhalten.

Ärzteteam

Hinweis

Wichtiger Hinweis

Die beethoven 5.13 Klinik verfügt nicht nur über hoch qualifizierte Fachärzte; sowohl Frau Dr. med. Ermisch als auch Herr Hristopoulos sind Mitglieder der Deutschen Gesellschaft der Plastischen, Rekonstruktiven und Ästhetischen Chirurgie DGPRÄC (VDPC). Um bei dieser Gesellschaft Mitglied werden zu können, muss man

zunächst von zwei Mitgliedern der DGPRÄC vorgeschlagen werden. Nach einer anschließenden Überprüfung wird bestimmt, ob ein Facharzt Mitglied bei der DGPRÄC werden darf. Die DGPRÄC fordert ihre Mitglieder zur konsequenten Aus- und Weiterbildung und forscht stets nach neuen und besseren Methoden, um ihren Patienten noch mehr Sicherheit zu geben.

Desweiteren ist Herr Hristopoulos Mitglied in der Vereinigung DGPW (Deutsche Gesellschaft für Plastische und Wiederherstellungschirurgie und in der IPRAS (The International Confederation of Plastic, Reconstructive and Aesthetic Surgery).

Ärzteteam

Das Ärzteteam im Überblick